Willkommen

Willkommen


           Tretet ein in das Land unserer französichen Bulldoggen                     

 

 

Wir - das sind mein Mann, meine Kinder und ich -  sind große Freunde der Zwergmolosser- so leben
  die kleinen  "Franzosen"   mit in unserer Familie  und  sind aus unserem Alltag mit den Möpsen
nicht mehr wegzudenken .
 
Mit Ihren Clownereien und ihren typischen Charakterzügen, ergänzen sich diese beiden Rassen
ausgesprochen gut.
Ihre manchmal mystische Ausstrahlung verdankt  unser Zwinger seinen Namen:
 
                                         Von   AVILION  
 
Das Wort ist die alte Schreibweise von mystischen Ort  Avalon - sehr treffend, wenn es um diese
kleinen Feenwesen geht.
Weiterhin bedeutet dieser Name vom Stamm her auch: Apfel -
und unsere Gegend,  das Saarland, ist bekannt für seine Äpfel.-
Auch in unserem Garten stehen sehr  viele alte Apfelbäume der verschiedensten Sorten.
 
Wir züchten seit Jahren  neben der Rasse Mops auch Französische Bulldoggen.
Selbstverständlich leben alle unsere Hunde mit uns im Haus und in der Familie und teilen mit uns alles,
was für eine gemischte Familie Gang und Gebe ist. Unsere Hunde sind unsere ständigen Begleiter. - Im Alltag
sowie im Urlaub.
 
 

Eine gute Sozialisierung, Gesundheit und typvolles Aussehen sind uns sehr wichtig.
Unsere Elterntiere sind kleine agile und sportliche Bulldoggen, -nicht übertypisiert und das Gewicht bei ca. 8-14 kg -
also dem vollen Standart entsprechend, mit dem Ziel, auf spontane Geburten bei den Hündinnen und normale Deckung
bei den Rüden..